Peruanito.de | Meine Frau, die Peruaner und Ich…

rssfeed

» Peruanito.de »

 
 

Cuy en Salsa de Maní – Meerschweinchen an Erdnußsoße

Meerschweinchen an Erdnußsoße Zutaten für vier Personen:

  • 2 Meerschweinchen in vier geschnitten
  • 3/4 Tasse gehackte Zwiebel
  • 1 Esslöffel gehackter Knoblauch
  • 3 Esslöffel gemahlener Aji Panca
  • 6 Esslöffel geröstete und gemahlene Erdnüsse
  • 1 Tasse Wasser
  • 1 Bund Blätter Chincho
  • 4 Kartoffeln
  • Öl (je nach Bedarf)
  • Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel nach Geschmack
  • 2 Tassen Reis

 

Zubereitung:
Meerschweinchen für etwa Minuten mit Salz und in heißem Öl braten, bis sie goldbraun sind.
In einem Topf sechs Esslöffel Öl erhitzen.Die Zwiebel, Knoblauch, Chili, Salz, Pfeffer, Kümmel und Erdnüsse im Öl frittieren. Mit einer Tasse Wasser aufgeben und gut umrühren, aufkochen. Die Meerschweinchen in das kochende Wasser geben, gut mischen. Mit Chincho, abdecken und für dreißig Minuten köcheln lassen.
Die Kartoffeln und Reis Kochen.
Meerschweinchen mit Kartoffeln und/oder Reis Servieren, mit frischen Chincho Garnieren.

Tipp:
Die Innereien des Meerschweinchens, wie Leber, Herz und andere, zerkleinern und mit dem Meerschweinchen in der Köcheln lassen.
Alternativ zu Kartoffeln und Reis kann man Maniok dazu Servieren.


Die letzten Kommentare