Peruanito.de | Meine Frau, die Peruaner und Ich…

rssfeed
Meerschweinchen Rezept oder das „Ekel-Kochbuch“

Als ich, diese Woche so mir-nicht-dir-nichts in meinen flanell Unterhosen locker flockig durch die unendlichen Weiten des Netzes surfte, lediglich mit einem Virenscanner bewaffnet, stieß ich auf einen Artikel über ein angebliches „Ekel-Kochbuch“ ekelig deshalb weil in besagtem Werk ein „Grusel-Rezept“ für ein „christlich gebratenes Meerschweinchen“ enthalten sein soll in dem detailliert erklärt wird, wie […]

weiterlesen...

Letzte Kommentare

  • Martin am 2016-06-01 10:59:50 zu Cuy, Meerschweinchen zubereiten & essen
    an Petra K. und die anderen lesenswerten: DANKE, es gibt Leute, die DENKEN! Habt einen wunderschönen Tag dafür! ...

  • Martin am 2016-06-01 10:57:16 zu Cuy, Meerschweinchen zubereiten & essen
    Sagt mal, habt Ihr noch alle Tassen im Schrank hier? Jemanden so zu beleidigen und zu bedrohen, weil er Informationen fixiert? "Drecksau", "erstick ...

  • Tanja am 2016-05-24 04:15:42 zu Cuy, Meerschweinchen zubereiten & essen
    Muss ich testen! Wo bekomme ich große Cudys her und nicht diese Zuchtformen mit besonderer Fellfarbe oder sonstige Zuchtentgleisungen? Ich wohne in ...

Notizen / Twitter

Twitter Updates

    follow me on Twitter

    Perunanito.de was ist das?

    Peruanito.de, ist ein Blog über Peru und über mich. Hier werden Informationen über Peru zusammengetragen, egal was hauptsache es hat mit Peru zu tun. Ausserdem gibts die ein oder ander wahre Story über mich und die Peruaner, es könnte spannend werden, vielleicht wird's aber auch traurig oder lustig wahrscheinlich ist aber das die Peruaner mich über kurtz oder lang in den Wahnsin treiben. Mit einer 98% Wahrscheinlichkeit aber wird etwas völlig unerwartetes passieren, etwas mit dem keiner gerechnet hat, so ist das immer in Peru.
    Warum Peruanito.de? - Weil es Spaß macht, weil Peru ein schönes Land ist, weil die Peruaner ein bischen verrückt sind, weil Peru am Pazifik liegt und weil es nicht immer für alles einen Grund geben muss.
    Viel Spaß beim lesen

    Peru Land der Superlative

    Aufgrund seiner fantastischen Lage und seiner unglaublichen Vielfältigkeit stellt Peru ein ausgezeichnetes Reiseziel für den Tourismus dar. Man geht davon aus, dass in Peru 84 der 104 in der Welt existierenden Lebenszonen zu finden sind. Dies bedeutet, dass etwa 10% der Säugetiere und Reptilien unseres Planeten, mehr als 20% der Vögel dieser Erde und zwischen 40.000 und 50.000 Arten von Gefäßpflanzen in Peru heimisch sind.

    Liz und Luz Liz und Luz

    Peru Land & Leute

    Neben einem schmalen Wüstenstreifen an der Küste in dem die Hauptstadt Lima liegt, ist Peru von den Anden bestimmt, die in das Amazonasbecken abfallen. Peru hat ca 28 Millionen Einwohner, 46 % der Bevölkerung sind indigene Völker, 36 % Mestizen, 14 % sind europäischer Herkunft, die 4% sind andere Herkunft. Gesprochen wird Spanisch und Ketschua (Amtssprachen) daneben gibt es noch über 80 Indianersprachen.

    Kulinarisches aus Peru Kulinarisches aus Peru

    Perus Küche Essen & Trinken

    Die peruanische Küche ist sehr vielseitig. An der Küste gibt es eine große Auswahl an Fisch und Meeresfrüchten. Es wird viel Kartoffel gegessen, sowie Quinoa, Yucca, Palmherzen, Kochbananen, Weizen, Rind- und Schweinefleisch und Unmengen an Hühnerfleisch. Die Auswahl an Früchten und Gemüse ist gigantisch, alles meist frisch auf dem Tisch. Typische Gerichte sind z. B. Anticucho, Ceviche, Lomo Saltado.

    Orchidee in Peru Orchidee in Peru

    Peru Flora & Fauna

    Durch eine komplexe Geografie ist Peru ist mit großer biologischer Vielfalt gesegnet. Es gibt Seelöwen und Pinguine an der Küste und eine außergewöhnliche Vielfalt von Fischen vor den Stränden. Im Andenhochland findet man Vikunjas und Lamas immer auf der Hut vor dem Puma und dem Berglöwen. Um die Gipfel der Anden kreist der Kondor, und am Amazonas sagen sich Piranja und Krokodil gute Nacht.

    Moto Taxi Moto Taxi

    Tourismus & Reisen

    Peru ist ein typisches Rundreise Land. Die meisten Strecken werden per Linienbus überwunden. Einige der Strecken kann man ausgezeichnet mit dem Zug zurücklegen z. B. Cuzco – Machu Picchu auf größeren Strecken, empfiehlt sich ein Flugzeug. Für kleinere Strecken muss man unbedingt ein Motorradtaxi auszuprobieren! Auf dem land kann man auch die fast überal verfügbaren Sammeltaxis nehmen, vorausgesetzt man hat Zeit.

    Selva bei La Merced Selva bei La Merced

    Peru Klima & Geografie

    In Peru dauert Winter von Juni bis September. In dieser Zeit ist es in den Bergen meist schönes, klar Wetter, in den Küstengebieten dagegen oft neblig und trüb. Bedingt durch die Geografie der Anden unterscheidet sich die Jahreszeiten an der Küste, im Dschungel und in den Bergen. An der Küste und in Lima ist von Dezember bis April Sommer. Auf der östlichen Seite der Anden gibt es von November bis März eine Regenzeit.


    Die letzten Kommentare